Das Ende der Liebe †<3

Kenn Hartwig - bass and gameboy
Thomas Sauerborn - drums, pads, synth
Laurenz Gemmer - CP70
Andreas Völk - guitar, voice, rhodes


Unbewegtes Schlendern. Kopfsteinpflaster. Darüber gerollte Traumsequenz.

Ein Schritt vor, dann zwei zurück.
Kein Ankommen.
Das fließt ohne Urteil, nur mit allen.
Betontes Tanzen.
Hörenswertes Stampfen.
Hast du schonmal jemandem zum Tanzen gehört?
Ist es, ist es es.
das ist das ende der liebe

Das Ende der Liebe verbindet elektronische Sounds, erzeugt auf akustischen Instrumenten, mit freier Improvisation, die keine Genregrenzen kennt.
Es geht um Liebe, Beat und Freiheit.

dasendederliebe.de | Soundcloud

Schredde 5

Jelasital